»Alle Erwachsenen sind einmal Kinder gewesen, doch nur wenige erinnern sich daran.«

Der kleine Prinz

Kyano

Ich bin im Februar 2020 geboren und komme aus der gleichen Zucht wie Ayuna. Irgendwie bin ich etwas zu klein geraten, dies macht mir selber aber nichts aus, trotzdem werde ich ab und an einmal darauf angesprochen. Nicht nur das Ayuna und ich aus der selben Zucht sind, sie ist auch meine Tante. 

Was wir gemeinsam haben beschränkt sich aber gerade einmal auf die Sonne, die uns jeden Tag aus dem Popo scheint. Denn trotz gleicher Zucht und Rasse unterscheiden wir uns charakteristisch wie Tag und Nacht.

Ich geniesse es, wenn ich jemandem gefallen kann. Dabei ist es mir ganz egal, ob gross, ob klein, ob Mensch oder Hund...

Ich bin gerne einfach dabei und kann gerade nichts nennen, was mich aus der Ruhe bringt.
Das was Fabienne und Jérôme bei Cosmo und Ayuna hart erarbeiten mussten habe ich ihnen oft einfach geschenkt.

Manchmal, wenn ich einen Verbesserungsvorschlag habe, bringe ich diesen ein, aber ansonsten geniesse ich es, wenn ich keine Verantwortung tragen muss. Dies gelingt mir bei all diesen genialen Chefen um mich herum jeden Tag.

Ich gleiche einem Mitarbeiter höre ich oft und habe damit einen mittelmässigen Führungsanspruch.

Aber einen echten Specialeffekt kann ich dir auch noch bieten. Ich habe Fabienne drei Schwangerschaften entlarvt und meine Sensoren für sensible und eher schüchterne Menschen ist gigantisch.

 

Euer Kyano

 

 

Tagesbetreuung Schaffhausen
Kyano
Tagesbetreuung Schaffhausen
Kyano
Welpenschule Schaffhausen
Kyano