»Ein Leben ohne Hund ist für mich unvorstellbar.«

Fabienne Steger

Geboren wurde ich in Schaffhausen und habe diesen schönen Ort nicht verlassen.

Meine Grundausbildung war Fachfrau Betreuung Kind und anschliessend schloss ich die höhere Fachschule für Kindererziehung ab. Schon in dieser Zeit habe ich mich stetig mit meinem Hund Cosmo auf "hündisch" geschult und habe mich nach meiner Heirat entschlossen, meinen weiteren Weg mit Hunden zu gehen, sodass ich die FBA Ausbildung für Tierheimbetreuung machte.

 

Immer schon war ich fasziniert von Tieren, speziell hat es mir jedoch der Hund angetan.  Oft besuchte ich Tierheime oder führte Hunde von Freunden und Bekannten aus. 


Als ich meinen Mann kennengelernt hatte, ging es nicht mehr lange und wir adoptierten Cosmo (einen Strassenhund) aus Rumänien.

Nach wenigen Wochen fingen dann einige Probleme an, bei welchen uns niemand wirklich langfristig helfen konnte. Oft hiess es: Das braucht einfach Zeit. Oder; der muss sich erst etwas anklimatisieren. Jedoch wurden unsere Probleme immer grösser. 


Diverse Seminare, Kurse und Trainings haben uns nicht langfristig weiter gebracht oder das Problem sogar noch verstärkt. Diverse Vermenschlichungen, Konditionierungen oder körperliche Massnahmen haben aufgezeigt, dass diese nicht der hündische Weg sein können. Hunde kennen in ihrer Kommunikation keine übertriebene Härte, keine Bestechung mit Leckerlies oder Spielzeug, aber auch keine stundenlange, verbale Vorträge. 


Dank meinen Erfahrungen in vor allem sehr starken Hunderudeln, durfte ich die WIRKLICHE Kommunikation des Hundes lernen und machte schon sehr rasch grosse Fortschritte in der Beziehung mit Cosmo.

 

Als Cosmo sich seiner Rudelrolle bewusst war und ein entspanntes und ausgeglichenes Zusammenleben an der Tagesordnung war, zog Ayuna ein. Auch sie ist eine sehr führungsstarke Hündin und lehrt uns noch hartnäckiger, worauf es beim Hund und dessen Rudelleben wirklich ankommt.


Seit April 2020 vervollständigt nun Kyano unser Rudel und seit Tag eins ist er nicht mehr weg zu denken.

 

Nun ist es mein Herzenswunsch, den Mensch-Hund-Teams als "Hundetrainerin" bei ihren Problemen zu helfen und mein Wissen täglich in der Hundebetreuung anzuwenden.

Dogcoach Schaffhausen / Hundetrainerin Schaffhausen
Cosmo und Fabienne
Dogcoach-sh / Hundetrainerin Schaffhausen
Ayuna und Fabienne